Die meisten Kommentare

  1. Aufgeräumt: Synchronisation mit Samsung New PC-Studio — 8 Kommentare
  2. Eine Woche Uni noch… — 4 Kommentare
  3. Überragend… — 4 Kommentare
  4. McDonald’s früher und heute — 3 Kommentare
  5. Mein 18h-Tag — 3 Kommentare

Author's posts

Hallo und hier bin ich…

Ich heiße Peter D. und überlege mir, ob ich meinen Blog zu WordPress umziehen soll oder nicht. Derzeit bin ich noch bei myblog.de, doch dort fühle ich mich nicht so recht wohl. Mal sehen, wie ich mich entscheide. Bis dahin! Euer pedaa

ClipInc in Version 5.00a

An dieser Stelle möchte ich die neue Version des beliebten Programms ClipInc von Tobit-Software vorstellen: ClipInc ist ein Programm, das das gleichzeitige Mitschneiden von mehreren Radiosendern ermöglicht. Die Musik-Stücke, die in den einzelnen Radiosendern laufen, werden anschließend nach ca. 10Minuten per StreamTag erkannt und in eine Liste der gespielten Tracks aufgenommen. Auch in der Zeitleiste …

Continue reading

„Wall-E“ übertrifft alle Erwartungen

„Wall-E, der Letzte räumt die Erde auf“ lautet der Titel des neuen PIXAR-Films aus dem Haus Walt Disneys. Die Story handelt von einem kleinen Roboter aus der Serie Wall-E. Sie ist dazu geschaffen worden, die Erde vom Müll zu befreien. Menschen leben seit Jahrzehnten nicht mehr auf der Erde. Sie nahmen alle an einem Weltraumprogramm …

Continue reading

Paketdienstleister: Wie günstig verschicken?

Hermes (www.hlg.de), der vor einem Jahr noch der günstigste Paketdienstleister für XS-Pakete bzw. S-Pakete (national) war, sorgt nun mit einem Dieselaufschlag von 0,20€ (international 0,40€) für Aufsehen. Früher lag der Preis für das kleinste Paket bei 3,85€, heute liegt er inkl. aller Gebühren bei 4,10€ (bei Online-Paketschein zum Selbstausdrucken; ohne: 4,50€) Damit ist Hermes teurer …

Continue reading

Norton Abo aufgebohrt

Neulich war es wieder soweit: Unser Norton-Abo (Version 2007) lief ab. Schon 14 Tage vorher nervte die Software damit, dass das Abo demnächst abläuft. Da sie aber sonst gute Arbeit geleistet hatte, entschied ich mich für den weiteren Einsatz von Norton 2009. Diese Version erschien aber erst in ca. 2 Wochen. Außerdem hatte ich noch …

Continue reading

McDonald’s früher und heute

Mit großen oder kleinen Werbetafeln wirbt McDonald’s immer noch mit dem Slogan Satt in Rekordzeit und das ist so ziemlich das einzige, was sich in den letzten Jahren nicht verändert hat. Immer wieder kommen Neuerungen zum Vorschein, die den Kunden vorspiegeln sollen, McDonald’s sei nun noch besser, noch leckerer, noch preiswerter (und damit ist nicht …

Continue reading

There will be blood

…ein Film, der die Bedeutung des Titels offen lässt. 1889: Dem emsigen Geschäftsmann Daniel Plainview (Daniel Day-Lewis) gelingt es, erfolgreich nach Gold zu graben. Doch damit gibt er sich nicht zufrieden. Wenige Jahre später gelingt ihm ein weiterer Coup: Er findet das schwarze Gold, das munter aus dem Erdreich brodelt und mit dem sich – …

Continue reading

Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street

Einst lebte Benjamin Barker (Johnny Depp), der prächtigste Barbier der Stadt, mit seiner wunderschönen Frau und seinem Kind in London. Auch Richter Turpin hatte ein Auge auf seine Frau geworfen, stand ständig vor dem Haus des Barbiers, lauerte ihr förmlich auf. Doch erst als er Benjamin beseite geschafft hatte – als Richter für ihn eine …

Continue reading

I’m Legend

„Ich heiße Robert Neville. Ich habe in New York City überlebt. Falls es irgendwo noch jemanden gibt… irgendjemanden. Bitte. Du bist nicht allein.“…Prägende Sätze in I am Legend Es beginnt alles mit der Entdeckung eines Mittels, das angeblich Krebs heilen kann, anfangs ein Verkaufsschlager. Doch die Nebenwirkungen sind fatal und treten erst spät auf – …

Continue reading

Das Vermächtnis des geheimen Buches

Schatzjäger Benjamin Franklin Gates (Nicolas Cage) ist wieder unterwegs, um ein großes Geheimnis der Geschichte aufzudecken: Alles fängt damit an, dass der dubiose Geschäftsmann Mitch Wilkinson (Ed Harris) behauptet, Gates‘ Ur-Ur-Großvater würde zu den Verschwörern gehören, die am 14. April 1865 US-Präsident Abraham Lincoln (Glenn Beck) ermordet hatten. Der Beweis hierfür sei im Tagebuch des Attentäters …

Continue reading