Category: Life

Guten Morgen liebe…

Leut’, heute starten wir in Karlsruhe ins neue sonnige Semester. Auch wenn die Ferien doch zu kurz waren und die Prüfungen möglicherweise nicht von Erfolg gekrönt, macht einfach das beste draus! Genießt die Sonne, lasst euch von der anstehenden Hitze nicht den Gar aus machen und startet frohen Mutes in ein neues Semester! Einen super …

Continue reading

Sommerlaune

Nach 4 Stunden Lernen ging gestern einfach nichts mehr! Ich sah das schöne Wetter draußen und konnte es einfach nicht ertragen drin zu sitzen und zu lernen. Also Laufschuhe an, kurze Hose, T-Shirt und Sonnenbrille und ab gings in Richtung Sonne. Der Mp3-Player durfte natürlich auch nicht fehlen. Endlich mal abschalten und sich nur aufs …

Continue reading

Danke KIT

Mein Montagmorgen in 4 Stunden auf 13 Seiten 🙂

Wahrliche Größe

Gestern war es mal wieder soweit: Es war Ago angesagt. Als wir um 22.30 Uhr dort ankamen, sahen wir eine lange Schlange vor uns. Obwohl Patrick meinte, dass das längst nicht das Maximum ist, was an Besuchern da ist, muss ich am Ende doch widersprechen: Ich fand es war voll! Aber das hat mich nicht …

Continue reading

Silvestererlebnis 2010 in Karlsruhe

Liebe Leute, zunächst meine besten Wünsche fürs neue Jahr an euch. Möge es ein erfolgreiches, gesundes Jahr für euch werden. Die große Frage, die man sich im Moment gerne gegenseitig stellt: „Und, wie war Silvester? Wo hast du gefeiert? Mit wem?“, diese möchte ich euch hier beantworten. Silvester in Karlsruhe, die Vorbereitungen Endlich mal in …

Continue reading

Schneegestöber am Cyber-Monday

Guten Morgen liebe Leser, draußen schneits, alles ist weiß! Wir haben die Minusgradgrenze gerade geknackt heute Nacht und heute morgen schon ist alles mit Schnee bedeckt. Auch ich werde heute meine Schneestiefel aus dem Schrank rauskramen, auch ich werde mein Fahrrad nun endlich für dieses Jahr stehen lassen (MoF sein – F = Fahrrad!). Auf …

Continue reading

Das weite Feld der Versicherungen…

Hallo liebe Leute, hier ein aktuelles Update: Gestern und vorgestern besuchte ich im Rahmen meines Studiums die Veranstaltung Einführung in die Individual- / Sozialversicherung und war beeindruckt: Die erste Vorlesung mit Realitätsbezug. Keine blanke Theorie, keine aufwändigen Formeln (zunächst) und gute Motivation von Honorarprofessoren, die jeden Tag mittendrin im Versicherungsdschungel stecken. Der erste Tag hielt …

Continue reading