«

»

Feb 25

Wahrliche Größe

Gestern war es mal wieder soweit: Es war Ago angesagt. Als wir um 22.30 Uhr dort ankamen, sahen wir eine lange Schlange vor uns. Obwohl Patrick meinte, dass das längst nicht das Maximum ist, was an Besuchern da ist, muss ich am Ende doch widersprechen: Ich fand es war voll! Aber das hat mich nicht wirklich gewundert, und darum soll es an dieser Stelle nicht gehen. Auch nicht darum, dass wir alle (außer ich) Eintritt berappen mussten (5€+2€ Mindestverzehr), weil wir mehr als 30 Minuten in der Schlange standen. Ich bekam als allmaxx-Mitglied ein Freigetränk und freuen Eintritt, danke Ago, danke Allmaxx.

Das Großartige: Auf der Tanzfläche ragte ein Kopf im Wesentlichen aus der Menge heraus – und es war nicht meiner. Dieser junge Mann war deutlich mehr als 2 Meter groß, es passiert mir nicht oft, dass ich so jemandem begegne, aber wenn es dann soweit ist, dann finde ich bemerkenswert.

Was mich auch überraschte, war Marius aus Dänemark 2005 (Freizeit) wieder zu treffen und zu erfahren, dass er in Karlsruhe Wirtschaftsingenier studiert. In Anbetracht seines karierten Hemdes und Auftretens wunderte mich das hingegen nicht… 😀

Und heute, was bewegt uns heute oder vielmehr dieses Wochenende? 75% auf C&C-Spiele bei Steam?…

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: