«

»

Jun 07

Wochenende-ende

So, das wars Wochenende schon wieder. Morgen hab‘ ich frei *g* (wie immer), aber ihr müsst wieder ran. Auch alle in BaWü, die Pfingstferien hatten haben morgen wieder die Ehre. Bei mir gehts am Dienstag mit einem Ana-Test weiter.

Das Wochenende verbrachte ich anfangs in Karlsruhe, Aussägungen in Arbeitsplatte voran gebracht, danach mehrere Stunden IKEA. Nach unserem Essen dort (alles sehr gut, nur leider waren nur dei Hälfte der Mitarbeiter im Einsatz – wegen eines Streiks – sodass wir ewig warten mussten) entschieden wir uns das kaputte Kochfeld umzutauschen und einige andere Sachen zurückzugeben. Doprt angekommen Nummer gezogen: „Es sind noch 13 Besucher vor Ihnen“ – weg waren die ersten 20 Minuten. Probleme gabs nur beim Umtausch von denen drei Sachen, die wir fälschlicherweise geliefert bekommen haben; die stehen nämlich auf keiner Rechnung dafür aber Dinge, die man eigentlich geliefert haben wollte, aber nicht erhalten hat. Nach langem hin und herüberlegen der IKEA-Mitarbeiterin (sie hat mir ja schon Leid getan, die Arme) hatten wir dann schließlich unsere 3 Gutscheinkarten mit dem entsprechenden Geld und machten uns auf den Weg in die Abteilungen um uns alles wieder zusammenzusuchen. Nunja: Nach insgesamt 4 Stunden EXTREME-Shopping hatten wir dann alles: Geschirr, Kochfeld, Besteck, sonstige Küchenutensilien und einen schönen Spiegelschrank fürs Bad.

Danach war ich erschöpft, entschied mich aber trotzdem zu einem Film-Abend bei Felix mit „Black Hawk Down“ (*gähn*) und „Shoot’em up“. Um 1.00 Uhr machte ich mich dann auf den Heimweg.

Eins schöner Tag neigte sich dem Ende. Ein schöne Erinnerung an 1h Flipperspielen in Karlsruhe (hab rausgefunden, dass der sogar noch geht *freu*) und an die Parksituation im IKEA-Parkhaus (siehe Foto):

Gut geparkte Autos auf doch so kleinen Parkplätzen

Elegant geparkte Autos auf doch so kleinen Parkplätzen

Mein Flipper-Rekord 2009

Mein Flipper-Rekord 2009

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: