«

»

Jan 05

UPDATE: Das Milleniumproblem kommt… 10 Jahre später

Ich kann mich noch erinnern an das Jahr 1999: Keiner war sich sicher, was das neue Millenium mit sich bringen würde, was für Probleme vor allem im Zusammenhang mit gängigen Computer usw. auftreten werden. Jeder hatte Angst, dass im Jahre 2000 plötzlich alle Systeme von der Börse bis zum Internet über Geldautomaten, Ampeln & Co zusammenbricht. Aber die Programmieren haben gute Arbeit geleistet: Unsere Computer meisterten den Jahrswechsel mit Bravur, alles lief wie gehabt.

Nicht so 2010: Schon heute bemerken wir, dass es ein PC-Pannenjahr werden könnte. Gestern, am 4. Januar wurde bekannt, dass Kunden der Commerzbank Probleme beim Abheben von Geld an ATMs hätten – seit der Jahresumstellung würden gängige EC und VISA-Karten nicht mehr akzeptiert, genauso bei sei das bei Kunden der Postbank der Fall. Grund hierfür sei ein Programmierfehler einer Serie von EC/VISA-Kartenchips, diese „können das Jahr 2010 einfach nicht“. Peinlich, peinlich, aber das soll nicht die einzige Panne sein.

Neulich bekam ich einen Brief aus dem Rechenzentrum meiner Uni, in der auf ein anderes Problem hingewiesen wurde. So sortierte der SPAM-Filter der Uni seit Jahresbeginn aufgrund eines Computerfehlers unsere Mails teilweise falsch ein.

2010, das Jahr der Pannen? Mal sehen, was da noch kommen mag.

UPDATE: Ja, als wäre das nicht genug: Nun sind Kunden aller deutschen Banken betroffen. Ein Abheben soll inzwischen meist wieder möglich sein, im Zahlungsverkehr kommt es nach wie vor zu Fehlern. Also macht euch auf was gefasst, wenn ihr mit EC-Karte zu MediaMarkt geht, um an dieser „jeder-10te-Einkauf-umsonst“-Aktion teilzunehmen ;).

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: