«

»

Jun 10

Endlich da: Duke Nukem Forever

Was lange währt, wird endlich gut. Das Spiel, von dem niemand glaub, dass es mal erscheinen sollte, weil die Entwicklung über 10 Jahre gedauert hat, erschien heute endlich in Deutschland. Und schon häufen sich die Beschwerden, was Steam angeht. Die Spieleschmiede hatte damals erstmals durch HalfLife auf sich aufmerksam gemacht. Es lassen sich über die Seite von Steam eine ganze Reihe von spielen kaufen und downloaden, wie auch Duke Nukem Forever. Wer es im Laden oder z. B. bei Amazon kauft, muss sich dort registrieren. Pünktlich zum Start des Spiels sind natürlich promt die Spieleserver zusammengebrochen, darauf lassen zumindest verärgerte Amazon.de-Kunden schließen.

 

Über das Game berichten folgende Portale:

Nur für echte Fans 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: