«

»

Jun 09

Kommentar: Tag der Abschaltung

Der 09.06.11, ein ruhiger Tag in Deutschland. Seit gestern kommt niemand mehr so einfach in Genuss von illegalen Streaming-Inhalten von schlechter Qualität aus dem Netz. In einer großangelegten Razzia gegen die Betreiber der deutschsprachigen kino.to-Seite, wurden gestern 13 Personen festgenommen und die Domain beschlagnahmt. Ob das Streamen von Filmen illegal ist, ist nach wie vor unter Juristen stark umstritten – zumindest in dem Falle, wenn man nicht Kopien des Streams auf dem PC speichert. Trotzdem war die Seite den Filmstudios, und damit der GVU ein Dorn im Auge.

Und gestern war es dann soweit. Die Seite wurde von einer Minute auf die andere abgeschaltet. Nun kann wohl wie gesagt keiner mehr so einfach an Filme für seinen Filmabend kommen, oder doch?

Die Antwort: Jein. Bei Kino.to handelte sich es zwar um die (Vebreitungs-)”wurzel allen Übels”, jedoch geistern die Inhalte nach wie vor auf den Hosten von Megaload und Co herum. Gelöscht hat man einzig und allein den Index, in dem alle Hostadressen alphabetische zusammengetragen wurden. Nun sollte es für den Großteil der “Otto-Normal-Surfer” schwierig sein, an entsprechende Inhalte zu kommen, aber da sind sie – soviel steht fest.

Endlich ist hat dieses Portal das Zeitliche gesegnet. Gott sei Dank keine Filmabende mehr in schlechter Qualität bei Freunden, keine dämliche Wartezeit bis der Stream endlich gestartet ist, kein Nachinstallieren von DivX und keine nervigen Popups mit verseuchten Links zu DivX-Abzockseiten wie opendownload.de. Es ist Ruhe im Karton. Wer jetzt Filme sehen will, muss ein neues Verzeichnis suchen oder sie in gewohnter guter Qualität herunterladen. Ein großer Tag für die Menschheit, ein leider nur kleiner schritt für die GVU. Ich kaufe mir jedenfalls nach wie vor alle Serien gebraucht auf amazon.de und schmeiße die Box nachdem ich sie durchgesehen hab, wieder unters Volk, so leistet man einen kleinen Obulus für ein wenig Film in guter legaler DVD-Qualität.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: