«

»

Okt 28

Kolumne: Querbeet KW44

Liebe Leute,

lange habt ihr auf einen weiteren Post gewartet, doch meine Diplomarbeit hat mich so im Griff, dass ich einfach keine Zeit habe, mich abends nochmal an den Rechner zu setzen. Da ich gerade Pause mache, hier mein Wochenpost:

Ein gebogenes Smartphone

Kaum machten Schlagzeilen rund um SAMSUNGS Galaxy Round sprichwörtlich die Runde, da veröffentlicht LG „versehentlich“ – nach eigenen Angaben – die Daten zu ihrem neuen „runden“ (gebogenen) Schlachtschiff LG G Flex. Das eine ist in der Horizontalen gebogen, das andere in der Vertikalen. Was es bringen soll, wissen wir nicht. Es gibt sicherlich Leute, die es kaufen, um sich damit vor ihren Freunden zu brüsten, aber… es ist doch letztlich nur ein weiterer Gag und ein Kräftemessen der Hersteller:

Wir können es (auch), schaut her!

Das LG G Flex

Das LG G Flex

Letztlich muss man ehrlich zugeben: Der Smartphone-Markt ist übersättigt. Genauso der Funktionsumfang der Smartphones, er ist ausgereizt. So sind es nur kleine Änderungen, die die neuen Top-Modellen mit sich bringen: Carbon-Gehäuse, Power-Taste auf Rückseite oder ein Android-Handy, das mal funktioniert und schnell mit Updates versorgt wird (wers glaubt…). Kameras werden immer besser, es erscheinen sogar jetzt wieder spezielle Kamera-Handys (derzeit von NOKIA), die speziell auf eine gute Kamera Wert legen. Das LG G2, das ich vor kurzem in Händen hielt prescht durch einen Gast-Modus, eine Infrarot-Schnittstelle und den Doppeltipp aufs Display zum Entsperren (funktioniert nicht immer) hervor, wird aber derzeit als das beste Smartphone gehandelt. Es ist sogar so erfolgreich, dass es sich Gauner erlauben ganze LKW’s mit LG G2 samt LKW zu entwenden.

Was gab es sonst noch?

Ahja, Abhörskandale, soweit das Auge reicht: In Rundfunk, Film und Fernsehen, überall wo man hinsieht oder hinklickt, man wird abgehört. Von Facebook, der NSA oder Google, alles wird irgendwo gespeichert. Jüngst hat es jetzt die Kanzlerin erwischt und sie zeigt sich doch mehr als bedröppelt, nicht, dass sie was zu verbergen hätte, aber

Abhören unter Freunden, das geht gar nicht!

…geht doch! Deswegen verzeiht mir, dass ich meine Besuche in Amerika auswerten lasse, denn ich mache es nur den anderen nach.

Insofern wünsche ich euch frohes Telefonieren mit eurem TOP-Smartphone der NSA-Serie von LG, SAMSUNG oder HUAWEI!

pedaa
für pe-home.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: