#Antilagerkoller 100 Abgesagt

Liebe Leser ,

eine besondere Folge meines Blogs. 100 Folgen begleite ich meine Leser durch die Corona-Zeit. Danke, dass ihr dabei wart fleißig gelesen und mitgefiebert habt. Es sind besondere Zeiten. Wir blicken zurück und nach vorne am heutigen Tage.

  • Das angesagte Konzert in Düsseldorf Anfang September in Düsseldorf ist nun doch verschoben worden. Angesichts der drohenden Verschärfungen der Maßnahmen aufgrund der gestiegenen Zahlen verschiebt der Veranstalter das Konzert (mit u a. Sarah Connor) in den Spätherbst. Wann soll das eigentlich sein? Und welches Jahr? Die 7000 Ticketkäufer bekommen ihr Geld zurück. Bis zu 13000 Besucher hatte man in Düsseldorf erwartet.
  • Die angekündigte Anti-Corona-Demo in Berlin ist ebenfalls abgesagt. Dort dürfte es ein spannendes Wochenende werden. Angeblich haben die Veranstalter und Teilnehmer im Vorhinein zu viel gehetzt und angekündigt, keine Maske zu tragen. Die BILD verspielt unterdessen ihr letztes Ansehen:
  • Letzte Nacht wurde in Berlin das bestehende Kurzarbeitergeld auf 24 Monate verlängert. Es gibt neue Überbrückungshilfen und ein erleichtertes Insolvenzrecht bis Ende des Jahres. Die Zombie-Unternehmen kommen wohl erst Anfang des nächsten Jahres, wenn die Insolvenzanmeldungspflicht zum Leben erweckt wird. Apropos Zombieunternehmen, das geht auch mit Schauspielern auch ohne Abschaffung Insolvenzpflicht:

Schauen wir auf 100 Folgen Corona-Pandemie zurück. Die ARD fasst sehr passend zusammen:

https://www.ardmediathek.de/daserste/video/reportage-und-dokumentation/der-zug-der-seuche-das-coronavirus-veraendert-die-welt/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3JlcG9ydGFnZSBfIGRva3VtZW50YXRpb24gaW0gZXJzdGVuLzI3ZGU5MmU5LTI1ZDUtNGE4Ni04ZWZhLWVkY2ZjNTE2OGIyNw/


Und an diejenigen, die am Samstag trotzdem auf die Straße gehen: Lasst euch gesagt sein:


Auf bald, euer Pedaa

%d Bloggern gefällt das: