#Antilagerkoller 89 – 24 Stunden plus 1 Minute

Guten Abend, liebe Leser.

Wenn Sie gewährleisten wollen, dass Sie richtig geschützt sind, dann starten Sie die App alle 24 Stunden und 1 Minute, sonst kann es sein, dass der aktuelle Datensatz nicht gezogen wird.

Corona-Warn-App-Entwickler

So oder so ähnlich ist jetzt die Problemlösungsstrategie zur Corona-App. Durch ausgeklügelte Energiesparkonzepte wird die App auf zahlreichen Smartphones daran gehindert, im Hintergrund Daten vom Server zu laden und zu verarbeiten. An was die App sonst noch so gehindert wird, weiß wohl nur der Entwickler deines Smartphone Betriebssystems. Und dadurch, dass fast sämtliche Hersteller ihre eigene Android-Entwicklung machen und es somit eine starke Fragmentierung nach Gerät und Betriebssystemversion gibt, ist es anscheinend nicht möglich zu sagen, ob die App ordentlich arbeitet oder nicht. In die aktuelle Version der App wurde extra ein Schalter eingebaut, der das Betriebssystem am Energiesparen im Kontext der App hindert – aber ob das reicht? Die Entwickler scheinen sich nicht sicher zu sein.

Was heute und gestern sonst noch so passiert ist

  • In der Wirtschaft in den USA scheint es kräftig zu knarzen: Die USA vermeldet einen Absturz des Bruttoinlandsprodukt um 32,9%.
  • Die Corona-Krise trifft die Autobauer hart: DAIMLER kündigt an, die Arbeitszeit in der Verwaltung um 2h ohne Lohnausgleich zu kürzen. Dadurch sollen letztlich Kündigungen vermieden werden. Gleichzeitig schreibt VW dieses Jahr wohl rote Zahlen und kürzt die Dividende um ein Drittel. Doch die Vorstandschefs sind optimistisch und sehen eine Erholung seit Ende des Lockdowns.
  • Der Landkreis Gütersloh hat in einer Nacht-und-Nebel-Aktion wohl falsche Corona-Positivbescheide an die Mitarbeiter von Tönnies losgeschickt und diese zu Unrecht zur Quarantäne verdonnert. Das geht aus Recherchen des Magazins Monitor hervor.
  • Laut Statista führen wir in Deutschland (genauso wie in Italien und UK) knapp 190 Corona-Tests pro Neuinfektion durch. Die WHO empfiehlt 30. Das Schlusslicht bilden die USA und Indien, die im Bereich von 8-12, rangieren. Vor Brasilien reden wir besser nicht (1 Test pro Neuinfektion)!
  • Italien verlängert den Notstand bis 15. Oktober und hat den Rückhalt in der Bevölkerung.
  • In Mecklenburg-Vorpommern wird ein Ausbruch des Corona-Virus auf einer Familienfeier gemeldet. 200 Menschen sind in Quarantäne. Die Furcht vor der zweiten Welle steigt.

Breaking: Pflegekräfte bekommen mehr Urlaub – Nicht!

Schönen Feierabend!

%d Bloggern gefällt das: