«

»

Okt 31

Sparkasse heruntergefahren…

Liebe Sparkassenkontoinhaber,

kennt ihr dieses Gefühl auch? Man holt fast schon aus Langeweile Kontoauszüge, weil man per Online-Banking eh jeden Tag seinen Kontostand im Blick hat, nur damit einem diese zu einem Portopreis zu 0,90€ nicht zugesandt werden. Seis drum: Gestern war es wieder so weit. Nichts ahnend gehe ich zum KAD stecke meine Karte ein und warte bis der Automat seine auf Termopapier gedruckten KA fertig gedruckt hat, ich entnehme nach ein paar Dutzend Sekunden meine Karte und es erscheint:

Ihre Kontoauszüge wurden gedruckt

Ich schaue in den Schlitz und bemerke: „Huch, da sind ja keine.“ Es erscheint direkt die Meldung:

Ihre Kontoauszüge wurden einbehalten/eingezogen

Verwirrt schaue ich mich um, als ich mich wieder zurückdrehe sehe ich

Dieses SB-Gerät steht derzeit nicht zur Verfügung

Super, kaputt, danke. Ich will mich grade auf den Weg machen, da zaubert mir der Automat wieder ein Schmunzeln ins Gesicht. Seht selbst:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: